winterGEhzeiten und     andere gehnüsslichkeiten

Kultiviertes GEHen, NaturGEHnuss, KurGEHn uss... Wir entdecken unsere unmittelbaren Nahräume auf die sanfte Tour.

Gemütlich gehen wir donauaufwärts...
Gemütlich gehen wir donauaufwärts...

Unsere GEHzeiten:

 

 

Freitag, 28. Februar: GEHnuss am Fluss: Laudach, Alm und Traun
Von Blankenberg bei Vorchdorf über Bad Wimsbach nach Lambach
Gehzeit: ca. 4 Stunden, 15 km, keine nennenswerten Steigungen

Guide: Marco & Hermann

 

Mittwoch, 4. März



Samstag, 7. März

  

Mittwoch, 11. März: GEHnuss am Fluss: Große Mühl
Am Jakobsweg von Schlägl nach Rohrbach (4,25 Std / 13,5 km / 450 hm) 
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Bahnhof Aigen/Schlägl (mit dem Zug ab 11.30 Uhr vom Linz-Mühlkreisbahnhof)

 

 

Mittwoch, 25. März: GEHnuss am Fluss: Salzach
Von Salzburg nach Hallein (17,5 km / 4,5 Std / keine Steigungen)

 

 

Unbedingt anmelden: bitte bis  zum jeweiligen Vortag um 18 Uhr per SMS oder Telefon bei  Marco Vanek, 0664 5401722, Hermann Rainer: 0664 88447686;

eventuelle Änderungen und Absagen werden bis zu diesem Zeitpunkt auch hier bekanntgegeben. 

 

 

 


Unsere Tageswanderungen sind prinzipiell kostenfrei, sofern keine externen Leistungen (Führungen, Eintritte...) in Anspruch genommen werden.

Unbedingt anmelden: bitte bis  zum jeweiligen Vortag um 18 Uhr per SMS oder Telefon bei  Marco Vanek, 0664 5401722,

eventuelle Änderungen und Absagen werden bis zu diesem Zeitpunkt auch hier bekanntgegeben. 

 

Fahrplan:

Wir reisen auf die sanfte Tour. Alle unsere Treffpunkte und Ziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. 



Impressionen unserer GEHzeiten im Winter 2019/20

Unsere GEHzeiten im Winter 2019/20: Vom Steyrtal ins Ennstal, am Pferdeeisenbahnweg von Rybnik nach Summerau, auf den Hermannskogel in Wien, entlang der Donau und der Naarn, in die Kurregion Bad Hall...