In die wilde natur

Auf unseren kleine Wildnisreisen durch die National- und Biosphärenparke sowie Wildnisgebiete in ganz Österreich und in den umliegenden Regionen entdecken wir die unberührte Natur.

Es gibt sie noch die wilde Natur in Mitteleuropa. Auf unseren kleinen Wildnisreisen genießen wir nicht nur die Natur, sondern auch die lokale Kultur und Kulinarik.

Frühlingserwachen im Thayatal

eine kleine Wildnisreise nach Hardegg

Freitag, 27. März 2020, 10.30 Uhr bis Sonntag, 29. März 2020, 16.00 Uhr

Exklusivreise mit Kleinbus und einer kleinen Gruppe mit dem Naturguide Wolfgang Riedl

 

Das Programm:

 

Freitag, 27. März 2020:  Retz, Weinkeller, Nationalparkzentrum

 

Treffpunkt: Hauptbahnhof Wien:

 

Vom Wiener Hauptbahnhof ist unser erstes Ziel das Städtchen Retz. Nach einer kleinen Stärkung werden wir in die Tiefen des ausgedehnten Weinkellers unter der Stadt vordringen. Anschließend besuchen wir das Nationalparkzentrum um die Besonderheiten des Nationalpark Thayatal kennen zu lernen. Ein kleiner Spaziergang eröffnet uns einen wunderbaren Blick auf die kleinste Stadt Österreichs.

Abends werden wir nicht um das eine oder andere Glas Wein herumkommen und dazu regionale Spezialitäten genießen.

Übernachtung: in Hardegg (Ü+F)

 

Samstag, 28. März 2020: Nationalpark Thayatal

Mit einem Ranger werden wir diese Insel der Wildnis im Nationalpark kennen lernen und Besonderheiten entlang der Thaya und des ehemaligen Eisernen Vorhangs erkunden. Gut möglich, dass wir dabei die Staatsgrenze überschreiten.

Das detaillierte Programm wird vor Ort fixiert.

Wer möchte, kann sich am Abend noch auf die Spuren des Nachtwächters in der kleinen Stadt Hardegg begeben.

Übernachtung: in Hardegg (Ü+F)

 

Sonntag, 29. März 2020: Abschiedswanderung

Um wieder vom Nationalpark Thayatal Abschied zu nehmen werden wir gemütlich von der Ruine Kaja, entlang der Thaya beim Umlaufberg / Überstieg nach Hardegg zum Zollhaus wandern.

Gestärkt geht die Reise wieder zurück nach Wien

Leistungen:

 

Reisepreis: 305 EUR (Basis Doppel-/ Zweibettzimmer
Preisbasis bei 7 und 8 TeilnehmerInnen, 

inkludiert sind:

* Kleingruppenreise mit max. 8 Teilnehmern

* Tourenprogramm wie beschrieben

* Sämtliche Übernachtungen (in Doppelzimmern in regionaltypischen Pensionen oder Hotels)

* Sämtliche Fahrten von und bis Wien in einem Kleinbus

* Verpflegung gemäß Tourenprogramm (2x Frühstück)

* Sämtliche Eintritte (kulturelle Sehenswürdigkeiten)

* Professionelle Reiseleitung durch den Nationalparkranger Mag. Wolfgang Riedl

 

Im Reisepreis nicht inkludiert sind:

* Reiseversicherung

* Trinkgelder

* Nicht im Reiseprogramm angeführte Verpflegung

 

Hinweis:

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Aktivreise. Sportliche Höchstleistungen stehen nicht am Programm, eine gewisse Grundkondition ist notwendig. Im Zentrum stehen einzigartige Naturerlebnisse, deshalb wird ein Grundmaß an Flexibilität und Komfortverzicht vorausgesetzt.

Kosten:

Preis: 305,- € p.P. (Basis Doppel- / Zweibettzimmer)

Dieser Preis basiert auf einer Teilnehmerzahl von 7 bis 8 Personen, / Aufpreis bei 6 TeilnehmerInnen: 100 EUR pro Person
mind. 6 TeilnehmerInnen

Von Wildnis zu Wildnis

Inselhüpfen auf Österreichisch mit Wolfgang Riedl

 

Dreitägige Bildungsreisen führen uns - verteilt durch die vier Jahreszeiten - zu Inseln österreichischer Wildnis, die Sie in den Nationalparks finden, dort intensiv erleben und mit allen Sinnen genießen können.

 

 

 

Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juli 2020 – Nationalpark Gesäuse

Die sommerliche Reise begibt sich an die Enns und die Gesäuseberge. In den Gesäuse Bergen sind spezielle Anpassungsstrategien gefragt.

Wildnis winterfit nahe dem Himmel: Spätherbst in den Hohen Tauern

 

Freitag, 16. bis Sonntag 18. Oktober 2020 – Nationalpark Hohe Tauern

Im Herbst begibt sich die Natur auch im Hochgebirge zur Ruhe und macht sich winterfit. Eine spätherbstliche Reise führt nahe dem Himmel.

 

WILDNISREISE PRO JAHRESZEIT:

Pauschalpreis pro Person im DZ ab 305,- € (Preisbasis: 8 Personen)

VON WILDNIS ZU WILDNIS DURCH VIER JAHRESZEITEN:

Pauschalpreis pro Person im DZ ab 1.100,- € (Preisbasis: 8 Personen)