Naturschönheiten kroatiens

Wilde Wälder, wunderschöne Meeresküsten, tiefe Canyons, Kanutoruen a la Winnetou und verzaubernde Wassfallkaskaden. Eine Kleinbusreise mit dem Wildnisexperten Bernd Pfleger.

Die Plitvice-Seen mit den wunderschönen Wasserfällen zählen zu einen der schönsten Naturplätzen Kroatiens
Die Plitvice-Seen mit den wunderschönen Wasserfällen zählen zu einen der schönsten Naturplätzen Kroatiens

6. bis 13. Juli 2019

Kroatien bietet alles, was wir uns für einen entspannten Natururlaub wünschen. Vielfältige Tier- und Pflanzenwelten in oft einzigartigen Naturlandschaften, die wir auf einsamen Pfaden durchwandern, Bademöglichkeiten im Meer oder in smaragdgrünen Flüssen, faszinierende Kanutouren in einsamen Karstschluchten, und dies alles bei angenehmstem Klima und auf kleinem Raum. Auf dieser außergewöhnlichen, exklusiven Naturreise besichtigen wir in einer Kleingruppe von max. 8 Teilnehmern die bekannten und unbekannten Naturhighlights Kroatiens und lassen uns von ihrer Schönheit verzaubern.

 

Zunächst durchstreifen wir die wilden Wälder des Risnjak Nationalparks auf einsamen Pfaden und versuchen sogar Braunbären von einer Hütte aus zu

beobachten. Anschließend fahren wir ans Mittelmeer und erkunden die beeindruckenden Karstschluchten und Tropfsteinhöhlen des Paklenica

Nationalparks. Wir besichtigen die schmucke Altstadt Zadars und baden unter den Wasserfällen des Krka Nationalparks. Wir genießen die Traumlandschaften

Winnetous bei einer Kanutour und schließen mit dem Naturhighlight Kroatiens, den einzigartigen Wasserfallkaskaden des Plitvice Seen Nationalparks.

Das Detailprogramm

 

Tag 1: Anreise, Risnjak Nationalpark

Abfahrt 10 Uhr Wien Hbf. Anreise über Graz mit einem Kleinbus. Zimmerbezug in einer netten Privatpension nach Crni

Lug am Rande des Risnjak Nationalparks (NP), wo uns ein regionaltypisches Abendessen mit lokalen Spezialitäten erwartet. (-/-/A), Unterkunft: Privatpension

 

Tag 2: Wanderung zur Kupa-Quelle, Bärenbeobachtung

Zunächst unternehmen wir eine gemütliche 4 stündige Wanderung zu einer der tiefsten, größten und sicher schönsten Quellen Kroatiens, der Kupa-Karstquelle. Am späten Nachmittag folgt dann die erste große Besonderheit unserer Naturreise: Wir fahren mit Park-Rangern tief in die weiten Wälder hinein und verbringen die Nacht in einer Nationalpark-Hütte. Dort versuchen wir Braunbären von der Hütte aus zu beobachten! (F/P/A), Unterkunft: Bärenbeobachtungs-Hütte mit Lagerbetten

Tag 3: Wanderung durch den Risnjak Nationalpark

Am dritten Tag nehmen wir uns den ganzen Tag Zeit um die wilden Wälder des Risnjak Nationalparks zu

durchstreifen und kehren so zu unserer Privatpension zurück. Wir wandern auf einsamen, kaum begangenen Pfaden und versuchen Spuren der Wölfe, Luchse oder Bären zu entdecken und Hirsche oder Habichtskäuze zu beobachten (reine Gehzeit ca. 6,5 h, 400 Höhenmeter). (F/P/-), Unterkunft: Privatpension

 

Tag 4: Fahrt: zum Paklenica Nationalpark, Baden im Mittelmeer

Auf unserer Reise an die Küste überqueren wir auf einer Passstraße das Velebit-Massiv und genießen wunderbare Ausblicke auf das Mittelmeer und die vorgelagerten Kroatischen Inseln. Wir erreichen unsere nette, nahe am Meer gelegene Privatpension am Rande des

Paklenica Nationalparks am frühen Nachmittag, sodass noch genügend Zeit für einen gemütlichen Strandaufenthalt oder einen Spaziergang entlang der Küste

bleibt. Abends besichtigen wir die bezaubernde Altstadt von Zadar mit ihren engen Gassen, römischen und mittelalterlichen Bauwerken und der einzigen

Meeresorgel der Welt. (F/-/-), Unterkunft: Privatpension beim Paklenica NP

 

Tag 5: Paklenica Nationalpark, Krka Nationalpark

Heute stehen gleich zwei Naturbesonderheiten auf dem Programm. Morgens wandern wir durch die berühmte große Schlucht des Paklenica Nationalparks mit seinen beeindruckenden Felswänden. Nach ca. zwei Stunden und 500 Höhenmetern erreichen wir eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Kroatiens, die Manita Pec, die wir mittels Führung besichtigen werden. Anschließend geht es zu den nicht weit entfernten, faszinierenden Krka-Wasserfällen im gleichnamigen Nationalpark, das gleich nach den Plitvice-Seen beliebteste Natur-Highlight Kroatiens. Im Gegensatz zu den Plitvice-Seen darf man hier aber bei den Wasserfällen baden! (F/P/-), Unterkunft: Privatpension beim Paklenica NP

 

Tag 6: Kanu-Tour, Fahrt zum Plitvice Nationalpark

Wie Winnetou und Old Shatterhand gleiten wir in unserem Kanu auf der wunderschönen Zrmanja durch faszinierende Karstlandschaften und baden in diesem smaragdgrünen Fluss. Einfach ein Tag zum Genießen! Geführt von einem lokalen Guide ist keine Kanuerfahrung notwendig, denn die wenigen Stromschnellen stellen keine größeren Probleme dar. Am Nachmittag reisen wir anschließend zu unserem einfachen, aber direkt am Plitvice Nationalpark gelegenen Hotel, wo wir möglicherweise noch für einen ersten kleinen Rundgang Zeit finden. (F/P/-), Unterkunft: Hotel an den Plitvice Seen

 

Tag 7: Plitvice Nationalpark

Zum Abschluss folgt das absolute Natur-Highlight Kroatiens, die berühmten Plitvice Seen! Diese weltweit einzigartigen Seen und Wasserfallkaskaden faszinieren die Menschen schon seit Jahrhunderten und lassen sich bequem auf Holzstegen und per Boot erkunden. Heute nehmen wir uns ausreichend Zeit für dieses Naturwunder, und dank unseres direkt am Nationalpark gelegen Hotels können wir die frühen Morgen- und Abendstunden nutzen und so den Touristenströmen entgehen. (F/-/-), Unterkunft: Hotel an den Plitvice Seen

 

Tag 8: Heimfahrt

Wer will kann morgens noch kurz die Plitvice Seen entlang spazieren, bevor wir die Rückfahrt nach Österreich

antreten. Ankunft in Wien Hbf um ca. 18 Uhr.

(F/-/-)

 

Reisepreis: 1.160 Euro, Einzelzimmerzuschlag EUR 110,-
(EZ voraussichtlich nur in den letzten 4 Nächten möglich!)Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 7-8 Personen: Aufpreis bei 6 Teilnehmer (pro Person) EUR 110,-. Sollte eine Teilnehmerzahl von 6 Personen nicht erreicht und somit ein noch höherer Aufpreis fällig werden, besteht die Möglickheit spesenfrei zurückzu treten.

 

Im Reisepreis inkludiert sind:

* Tourenprogramm wie beschrieben

* Kleingruppenreise mit max. 8 Teilnehmern

* sämtliche Übernachtungen (in Doppelzimmern in regionaltypischen Pensionen oder Hotels, in

Risnjak Nationalpark einmal in einem Hüttenlager)

* Fahrt von Wien nach Kroatien und zurück sowie sämtliche Transfers in Kroatien in einem Kleinbus

* Verpflegung gemäß Tourenprogramm (7x Frühstück / 4x einfaches Mittagspicknick / 2x Abendessen)

* sämtliche Eintritte (in die Schutzgebiete und andere Sehenswürdigkeiten) 

* professionelle Reiseleitung durch den Natur- und Schutzgebietsexperten DI (FH) Bernd Pfleger MSc

* Führung durch die Tropfsteinhöhle im Paklenica NP

* Geführte Kanutour mit Ausrüstung

 

Im Reisepreis nicht inkludiert sind: 

* Reiseversicherung

* Trinkgelder für die Guides und Reiseleitung

*  nicht im Reiseprogramm angeführte Verpflegung

 

Konzept und Reiseleitung:
Bernd Pfleger, Experience Wilderness - Back to real nature!

www.experience-wilderness.com

Einzigartige Abenteuertouren in unberührte Wildnisgebiete

 

Reiseveranstalter:
Tierra Incognita - Reisen mit Weitblick

Mag. Thomas Prinz, 1160 Wien, Kirchstetterngasse 20/44-45 / Österreich

http://www.tierra-incognita.at

UID: ATU 63508323, Eintragungsnr. 2007/0029 im Veranstalterverzeichnis des BMFWA