Weitra im Waldviertel:  Bier, Textil, Mohn und viel Wald

Geschichtliche und kulinarische Erkundungen an der Peripherie

Schloss Weitra im Winter / Foto: Niederösterreich Tourismus
Schloss Weitra im Winter / Foto: Niederösterreich Tourismus

Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Jänner 2022

Im nördlichen Waldviertel liegt versteckt hinter Stadtmauern eine mittelalterliche Kleinstadt: Weitra. Doch diese kleine Stadt hat es in sich.Wir erkunden den Charme und die Besondere Atmosphäre dieser 3000 Einwohner*innenstadt ganz nahe am ehemaligen Eisernen Vorhang. Wir werden dabei mehr höhren über diedie jahrhundertealte Stadtgeschichte, und wandern gemütlich durch die tiefen Wälder, und verkosten die kulinarischen Spezialitäten dieser Region.

 

Geplant sind folgende Programmpunkte:
frühabendlicher Stadtspaziergang
Verkostungen von kulinarischen Spezialitäten aus Weitra und Umgebung
eine längere (ca. 4 Stunden) und kürzere Spaziergänge  (ca. 2 Stunden) auf winterlichen Wanderwegen durch die Wald- und Teichlandschaft in der Umgebung von Weitra...
Nähere und Infos folgen

 

Reisepreis: 225 EUR (EZ-Zuschlag: 28 EUR)

inkludiert sind:
2 x Übernachtung mit Frühstück auf Doppelzimmerbasis im Hotel Rathkeller am Hauptplatz von Weitra
Stadtführung
Verkostung von regionalen Produkten im Waldviertel-Laden
Organisation und (Wander-)Begleitung durch Marco Vanek
Unterlagen

 

Nicht inkludiert:
Essen, Getränke, weitere Eintritte...