Kleine und feine tagesReisen

Das ganze Jahr über machen wir auch Tagestouren, die uns zu interessanten Orten, Kultureinrichtungen, Nationalparke zu Kleinoden in Stadt und Land in ganz Österreich führen

Aufgrund der neuen Ausgangsbeschränkungen müssen wir bis auf Weiters alle Veranstaltungen aussetzen. Sobald es wieder möglich ist, informieren wir hier über die neuen Termine.

NaturGEHspräch im Nationalpark Kalkalpen

Auf Schneeschuhen durch die Winterlandschaft

Samstag, 20. Februar 2021:
nähere Infos in Kürze

GEHzeiten

Wir entdecken auf gemütliche Weise unseren Nahraum in Stadt und Land

Gehzeiten sind gemütliche Wanderungen auf guten Wald-, Ufer- und Wiesenwegen mit einer maximalen Gehdauer von fünf Stunden und einer Höhendifferenz von max. 500 m. Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelleicht.

 

 

Alle Termine bis Dezember wurden wegen den neuen Ausgangsbeschränkungen abgesagt!

 

Sonntag, 14. Februar

WinterGEHnuss im Mühlviertel

Von Bad Leonfelden nach Zwettl/Rodl

Wir halten uns in Höhen auf, die zu dieser Zeit meistens vom Nebel verschont sind. Wenn Schnee liegt, ist das Mühlviertel besonders reizvoll und angenehm zu wandern. Wir nehmen Wege, die gut begehbar sind.

Gehzeit: 4,5 Std., 234 hm, ca. 14 km 

Treffpunkt:  9.30 Uhr, Bad Leonfelden, 

 

Anmeldungen direkt bei Marco Vanek per SMS an: 06645401722

  

 

unbedingt anmelden per SMS 0664 5401722 oder Mail an Marco Vanek
A
chtung: aufgrund der CoV-Auflagen beschränkte TeilnehmerInnenanzahl


KULTouren

Wir machen uns auf Spurensuche in Stadt und am Land

aufgrund der aktuellen Covid-19-Auflagen und Beschränkungen zur Zeit keine Termine


HOCH&WEIT

Lange Wanderungen, anspruchsvolle Bergtouren im ganzen Alpenraum

HOCH&WEIT sind anspruchsvollere Touren für jene mit etwas mehr Kondition. Wie Wanderungen dauern mindestens fünf Stunden und /oder gehen über 1000 Höhenmeter . Bei manchen Touren bewegen wir uns auch im alpinen Gelände, wo Trittsicherheit erforderlich sind.

 

Über mögliche Absagen wegen der Ausgangsbeschränkungen informieren wir hier.

 

Dienstag, 8. Dezember:

Advent in den Eisenerzer Bergen

Von Radmer in der Stube über den Radmerhals nach Eisenerz

 Wir gehen auf alten Wegen, die einst schon die Bergknappen nahmen: Von der Radmer in der Stuben durch den Lahngraben über den Radmer Hals (1305m) hinunter die die Eisenerzer Ramsau bis ins Stadtzentrum

Gehzeit: 4,5 Std, 680 hm, ca. 12 km 

Treffpunkt: 9.40 Uhr, Hieflau;  gut erreichbar mit Öffis aus Linz/Wien; zurück fahren wir von Eisenerz um 16.55 Uhr mit dem Sammeltaxi nach  Hieflau und dann weiter mit dem Regionalzug Richtung Linz/Wien

 

Montag, 28. Dezember

Altjahreswanderung vom Steyrtal ins Kremstal

Von Leonstein nach Schlierbach

Wir nehmen einen reizvollen Weg von Leonstein durch die Rinnerberger Klamm und überschreiten den Grillparz (858 m) und wandern hinunter nach Schlierbach

Gehzeit: 5,5 Std, 770 hm, ca. 16 km

Treffpunkt: 8.40 Uhr, Leonstein 

Ab Schlierbach zurück mit Bus und Bahn

 

 

 

Anmeldungen direkt beim Guide Marco Vanek per SMS an: 06645401722

 


GEHspräche, GEHnüsse & mehr

Lehrreiche und genussvolle Begegnungen am Land und in der Stadt

aufgrund der aktuellen Covid-19-Auflagen und Beschränkungen zur Zeit keine Termine