Das ganze Jahr über auf Reisen sein. Unsere Reisepost abonnieren.

Monatlich informieren wir über die aktuellen Reisetermine, Hintergrundinformationen zu den Reisezielen, und darüber hinaus gibt es zahlreiche Reisetipps und Empfehlungen für Einzelreisen.


Hinaus in die Natur & hinein in die Kultur:

Die nächsten Termine unserer kleinen und feinen Tagesreisen

 Samstag 9. Juli 2022

GEHnuss rundum Waidhofen an der Ybbs
Gehzeit: ca. 4 Stunden, 10 km, 500 hm
Treffpunkt: 9.45 Uhr, Waidhofen/Ybbs, Bahnhaltestelle Pestalozzistr. (Stadtbahn); Abfahrt: von Linz Hbf. 7.53 Uhr,
Guide: Andreas

 


GEHnuss und Kultur im Nahen Osten:

Jordanien: Natur, Kultur und Totes Meer

3. bis 12. November 2022
Jordanien ist ein kleines Land, aber es hat viele kulturelle und grüne Highlights, die wir uns nicht entgehen lassen werden. Wir erkunden so manche orientalische Stadt und das beeindruckende Weltwunder Petra wandern durch nur das Biosphärenreservat Dana,  durch den Nationalpark Aljoun, durch das Wadi Mujib am Toten Meer. Wir planen auch einen Abstecher ins unbekannte Wadi Has und besuchen abseits der herkömmlichen Touristenrouten Klein-Petra und das berühmte Petra.

Immer wieder werden wir in Kontakt sein mit der lokalen Bevölkerung, die sehr gastfreundlich ist. Wann immer es geht übernachten wir in der Nähe der Beduinendörfer und können so in die Kultur  und das tägliche Leben der Einheimischen eintauchen. 

Unsere nächste Wanderreise:

NaturGEHnuss im Banater Bergland in den Südkarpaten

Findet statt / Restplätze noch frei!
Montag, 22. bis Dienstag,  30. August 2022

Wir verbringen gemütlichen GEHnuss-Tage in Baile Herkulane / Herkulesbad, einem alten k.u.k. Kurort im Südwesten Rumäniens, nahe dem Eisenen Tor.  Wir wandern durch Gebiete des Nationalparks Domogled und im Cerna-Tal, die ein Teil des Mehedinți-Gebirges sind. Das Schutzgebiet zählt zu den schönsten Landstrichen Rumäniens mit einer großen Vielfalt an Fauna und Flora.  Weite Teile sind eine Karstlandschaft, die zum Teil heute noch landwirtschaftlich genutzt werden. Wir machen auch einen Abstecher in den Süden zum Eisenen Tor an der Donau... 
Bei der Hinreise machen wir einen Übernachtungsstopp bei der nächstjährigen Europäischen Kulturhauptstadt Temesvar und bei der Rückreise in der rumänischen Grenzstadt Arad.

 


Novi Sad und die Vojvodina: Kulturelle Vielfalt am Balkan

26. bis 31. Oktober 2022

Die Stadt am Ufer der Donau im Norden Serbiens hat eine bewegte Geschichte. Verschiedene Ethnien hinterließen im Laufe der Jahrhunderte ein reiches kulturelles Erbe. Mehr als 20 Minderheiten leben derzeit in der Stadt, wo es vier Amtssprachen gibt: Serbisch, Ungarisch, Slowakisch und Russisch. Auch Menschen deutscher, kroatischer und jüdischer Abstammung bevölkern die Viertel. Wir schauen uns in der Stadt und im angrenzenden Umland um und nehmen auch am reichhaltigen kulturellen Leben der Stadt teil.

 

Nähere Infos folgen...


Göstling/Ybbs & Dürrenstein: Einblicke in die wilde Natur

hat stattgefunden!
Fr. 3. bis 5. Juni 2022:

Wir nehmen uns zweieinhalb Tage Zeit um uns mit dem Thema Wildnis eingehend auseinanderzusetzen. Wir besuchen das Haus der Wildnis in Lunz am See, streifen am Eulenweg durch das für die Öffentlichkeit geöffnete Wildnisgebiet am Fuße des Trempels und nehmen uns das Leckermoor, einem renaturierten Hochmoor am Rande des Wildnisgebietes näher unter die Lupe.

 

 

 


Schleswig-Holstein: Gärten, Cafés und Wattenmeer

hat stattgefunden
15. bis 22. Juni 2022 

Wie ein Grünes Band ziehen sich die privaten und öffentlichen Gärten durch Schleswig-Holstein. Mitte Juni 2022 öffnen sich landesweit viele dieser liebevoll gepflegten Anlagen. Wir machen eine Reise durch die weitere Region um Lübeck und besuchen viele dieser Gärten. Nicht zu kurz kommen wird dabei auch der sinnliche Moment. Wir lassen uns viel Zeit und genießen darüberhinaus auch so manches Caféhaus und andere kulinarische Besonderheiten dieses Landstriches. 


Dänemark: Co-Housing und mehr - eine sozialpolitische Reise

Senior:innenwohnpark Egebakken bei Hilleroed
Senior:innenwohnpark Egebakken bei Hilleroed

hat stattgefunden!
23. bis 28. Mai 2022

CoHousing hat seinen Ursprung im Dänemark der 1960er Jahre, wo sich mehrere nicht verwandte Familien zu einem gemeinschaftlichen Zusammenleben entschieden. Heute gibt es in Dänemark zahlreiche und sehr unterschiedliche generationenübergreifende Wohnprojekte. Einige davon werden wir während dieser Reise besuchen. Darüberhinaus gibt es genug Zeit, um sich Kopenhagen und weitere Städte näher anzuschauen. Wir werden mit dem Zug an- und abreisen.    

 




Bogdan Bogdanovics Welt - eine Reise durch das alte Jugoslawien

hat stattgefunden!
25. Juni bis 2. Juli 2022
Bogdan Bogdanovics übernationalen, multitethnischen und transreligiösen, dem Leben zugewandten Erinnerungsstätten gehören heute zu den eindrucksvollsten in die Landschaft eingeschriebenen künstlerischen Ort des Gedenkens der europäischen Kultur... Eine außergewöhnliche Reise mit Zug und öffentlichem Bus durch Serbien.  


Slow-Travel mit dem Zug: ins schwedische Lappland

Anmeldung abgeschlossen!
13. bis 26. Juli 2022

Dichte Wälder, kristallklare Seen, wilde Berge: Im schwedischen Teil Lapplands liegt die letzte ungezähmte Wildnis Europas, mit wunderbaren Orten, um sich vor der sommerlichen Hitze zurückzuziehen. Wir reisen mit Zug und Schiff bis knapp über den Polarkreis und genießen dabei die subarktische Landschaft im südlichen Teil Lapplands.

 

 

 




Rijeka

Weltgewandter Charme an der Kvarner Bucht

Mit einer Prise eisernem Charme empfängt Rijeka seine BesucherInnen. Erst ab dem zweiten Besuchstag öffnen sich die Besonderheiten der Stadt. Ein mehrtägiger Besuch ist sie allemal wert... / Fotos: Marco Vanek
Mit einer Prise eisernem Charme empfängt Rijeka seine BesucherInnen. Erst ab dem zweiten Besuchstag öffnen sich die Besonderheiten der Stadt. Ein mehrtägiger Besuch ist sie allemal wert... / Fotos: Marco Vanek

Nicht nur die k.u.k.-Monarchie hat Rijeka geprägt - heute kroatisch, gehörte die Hafenstadt an der Kvarner Bucht seit 1900 zu sieben verschiedenen Staaten. Die BewohnerInnen sind besonders stolz auf ihre Weltoffenheit.

mehr lesen


Facebook:

Über eingeschobene Termine informiert werden, Nachlesen zu unseren Reisen und vieles andere mehr gibts nun auch auf unserer Facebookseite. Einfach auf "Gefällt mir" drücken und am Laufenden bleiben.





Wir suchen Gleichgesinnte, die unsere Reisephilosophie teilen!

Du begeisterst Dich für authentisches und intensives Reisen, das Eintauchen in fremde Kulturen und aktives Naturerleben? Zugleich möchtest Du Mensch und Natur auf Deinen Reisen fair behandeln und Gutes tun? Dann schließ Dich unserem Reiseclub an. Dich erwarten regelmäßige Reiseletter über unsere Reiseziele mit Hintergrundinformation zu unseren Reisethemen. Alle ein bis zwei Monate erscheint unser elektronischer Reiseletter mit aktuellen Terminen und Hintergrundberichten.


Auf dieser Homepage werden vom Verein planetREISEN initiierte Reiseangebote vorgestellt. Die Umsetzung der Reiseangebote liegt in der Verantwortung der einzelnen Reiseveranstalter. TeilnehmerInnen an den Reisen treten ausschließlich mit den einzelnen Reisegesellschaften in vertragliche Beziehungen, allfällige Ansprüche sind daher auch gegenüber diesen geltend zu machen. Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen in der letztgültigen Fassung, inklusive Pauschalreiserichtlinie und Datenschutzgrundverordnung, sowie etwaige Reise- und Stornobedingungen der jeweiligen Reisecveranstalter. Alle unsere Reisepartner weisen darauf hin, dass Flug- und Zugplan, Hotel- sowie Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten bleiben.